WordPress Update Version 5.4 Adderley

WordPress Update Version 5.4

Das neue WordPress Update auf Version 5.4 “Adderley” steht bereit und bringt zwei neue Blöcke für den Gutenberg-Editor, eine Optimierung und Vereinfachung bei diversen Prozessen, Performance-Steigerungen, eine verbesserte Benutzeroberfläche und mehr. Behoben wurden insgesamt 198 Bugs, es gab 121 Verbesserungen und 8 neue Funktionen.

Benannt wurde das Update zu Ehren des Jazzmusikers Nat Adderley.

Neuerungen im Gutenberg Block Editor

Es gibt zwei neue Blöcke im WordPress Update Version 5.4

Ein neuer Block Social Icons bringt vorgegebene Icons auf Social-Media-Profile oder Websites in den Block Editor, die mit Social-Media-Konten verlinkt werden können. Der neue Block Buttons ersetzt den bisherigen Button-Block und macht es einfacher möglich mehrere Buttons nebeneinander einzufügen. Jeder einzelne Button kann dabei anders gestylt werden.

Farben und Farbverläufe

Farbverläufe auf Hintergründen sind nun möglich in den Blöcken Buttons, Spalten und Cover.

Für Textblöcke wie beispielsweise Absatz ist nun auch ein selektives Einfärben von Text möglich, das ebenso Bildunterschriften einschließt. Die neue Funktion ist über die Werkzeugleiste des jeweiligen Blocks verfügbar. Auch Texte in den Blöcken Gruppe und Spalten lassen sich ab sofort einfärben.

Medien

Das Einfügen und Ersetzen von Multimedia wurde vereinfacht und funktioniert in WordPress 5.4 in nahezu jedem Block gleich. Eine Neuerung gibt es auch in dem Block Medien und Text: Die Möglichkeit der Verlinkung eines Bildes.

Benutzeroberfläche und Navigation

Navigationspfad im Footer beim Bearbeiten von Inhalten

Wirklich sehr praktisch: ein neuer Navigationspfad (Breadcrumb) im Footer zeigt den Namen des ausgewählten Blocks sowie dessen Elternelemente. Durch Klick auf einen dieser Namen aktiviert man das entsprechende Element.

Bessere Navigation mit der Tastatur

Die Navigation mit der TAB-taste und das Fokussieren wurden verbessert. So ist die Seitenleiste von jedem Block aus einfach und schnell mit der TAB-Taste erreichbar.

Performance-Verbesserungen

Der Editor zum Bearbeiten von Beiträgen und Seiten soll um 14 % schneller laden und die Umsetzung des Eintippens soll 51% schneller gehen.

Neuer Bearbeitungs- und Auswahlmodus

In der oberen Editor-Leiste gibt es zwei neue Icons. Damit ist per Klick schnell der Wechsel zwischen den Modi Bearbeiten (Stift-Icon) und Auswählen (Dreieck-Icon) möglich. Der Modus Auswählen vereinfacht es, mehrere aufeinander folgende Blöcke zu selektieren.

Datenschutz

Der Export personenbezogener Daten beinhaltet jetzt auch ein Inhaltsverzeichnis und außerdem Session-Informationen des Benutzers sowie ggf. vorhandene lokale Daten. Außerdem sorgen kleine Verbesserungen für eine übersichtlichere Benutzeroberfläche im Bereich:
Dashboard -> Einstellungen -> Datenschutz

Neuerungen für WordPress-Entwickler

Menü-Elemente

Menü-Elemente haben nun “Custom Fields“, mit denen man die Anzeige der Menü-Elemente dynamisch per PHP im Template beeinflussen kann.

Einfacheres stylen von Blöcken

Margins und Paddings von Blöcken wurden verbessert und diese können nun nach Bedarf gestylt werden. Überflüssige Wrapper-Divs aus dem Quellcode entfernt.

Neue APIs und Einbettungen

Neue APIs für Block-Variationen und Farbverläufe sind im Bearbeitungsmodus von Beiträgen und Seiten integriert, TikTok wurde als Einbettung in Seiten hinzugefügt und CollegeHumor gänzlich entfernt.

Links & Quellen

Die Ankündigung von WordPress 5.4: https://wordpress.org/news/2020/03/adderley/

Eine komplette Liste der Änderungen gibt es im WordPress 5.4 Field Guide.

Liste aller Änderungen (359) und Bugfixes (192) im Trac.

Die WordPress 5.4-Seite im HelpHub.

Nat Adderley beim Jazzfestival in Bern 1987

WordPress Support in 75233 Tiefenbronn

15 Jahre Erfahrung mit WordPress

 

Seit WordPress 1.2 (Mai 2004).

Hilfe bei Fehlern oder Problemen mit WordPress, Plugins, Themes, Widgets, Snippets und vielem mehr!

Du hast in Tom einen kompetenten Web-Developer mit umfangreichen Programmierkenntnissen als Ansprechpartner.

Tom hilft Dir schnell und unkompliziert!

Klicke auf das Chat-Symbol unten rechts oder hinterlasse eine Nachricht über das unten stehende Formular.

Sende Tom eine Email und er meldet sich bald möglichst

Versuche Dein Anliegen konkret zu beschreiben:


* Pflichtfelder

Telefonischer WordPress Support

Tom im Büro anrufen unter:

Telefon: +49 (0)7961 / 564237

(Festnetz; Kosten abhängig von Deinem Tarif)

Tom ist nicht immer telefonisch zu erreichen. Sende in dem Fall Deine Telefonnummer über das Kontaktformular .