Webdesign

Oder: Was ist ein gutes Layout?

Eines, das den Kunden gefällt?

Eines, das hübsch aussieht?

Eines, das verkauft?

Eines, das effektvoll ist?

Ein gutes Layout ist effektiv!

Es ist flexibel, benutzerfreundlich, strukturiert und emotionalisierend.

Das bedeutet:

  • es ist strukturiert und übersichtlich. Menschen lieben klare Strukturen.
  • es setzt die Inhalte in den Vordergrund.
  • es bietet Orientierung auf den ersten Blick. Wo bin ich? Wo kann ich hin? Wie komme ich da hin? Und von da wieder zurück?
  • es ist einfach und ohne Anstrengung lesbar. Das umfasst Typografie und Strukturierung. Aber auch eine Textfarbe, die ausreichend Kontrast zum Hintergrund hat.
  • es ist ästhetisch ansprechend in Farbwahl, Aufbau und in der Struktur der Gestaltungselemente.
  • es ist emotional ansprechend. Eine gezielte Verwendung von Bildern, Farben und Gestaltungselementen können bestimmte Emotionen hervorrufen.
  • es ist flexibel auf alle möglichen Ausgabegeräte abgestimmt: auf einen 28 Zoll Monitor ebenso wie auf ein Smartphone oder einem Ausdruck von Inhalten.
  • es ist barrierefrei formatiert. Screenreader erkennen eine logisch formatierte Struktur der Inhalte, bestimmte Farbkombinationen machen Inhalte unlesbar bei Sehbeeinträchtigungen wie beispielsweise Farbblindheit.
  • es ist schnell ladend. Grafiken und Quelltexte sind auf schnelle Ladezeit optimiert, Scripte werden nur geladen wenn sie benötigt sind.